Lions spenden wieder für das Projekt „Junge Löwen“

Der Lindauer Lions Club spendet dem Landkreis in diesem Jahr erneut 3.000 € für das Projekt „Junge Löwen“. Mit der im Jahr 2010 ins Leben gerufenen Aktion des Clubs soll Kindern und Jugendlichen geholfen werden, „denen es nicht so gut geht“, wie es Lions Präsident Winfried Rank jetzt bei der Übergabe des symbolischen Schecks an Landrat Elmar Stegmann und Vanessa Kolb vom Fachbereich Jugend und Familie des Landratsamts formulierte.

 

Frau Kolb und das Team des Jugendamtes sind froh überdiesen Topf, denn mit diesem Geld kann unbürokratisch Hilfe geleistet werden, auch wenn die Rechtslage eigentlich keine amtliche Unterstützung erlaubt. Als Beispiele seien hier Sprachunterricht und Nachhilfestunden oder ganz aktuell die Beschaffung von Winterkleidung für bedürftige Minderjährige genannt. Aber auch mal ein kleines Geschenk zum Geburtstags- oder Weihnachtsfest wird aus diesem Topf bezahlt.

 

Winfried Rank freut sich, dass der Lions-Club mit dieser Idee pragmatisch Hilfe leisten kann. Insgesamt haben die Lions-Mitglieder in den letzten Jahren bereits 30.000 € für das Projekt „Junge Löwen“ gespendet.