Ämterübergabe bei den Lindauer Lions

In feierlichem Ambiente fand im Bayerischen Hof in Lindau am Samstag, den 06. Juli 2019 die Übergabe des Präsidentenamtes des Lions Club Lindau statt. Der scheidende Präsident, Dr. Achim Mellinghoff übergab dem neuen Präsidenten, Matthias Tomasetti symbolträchtig das Steuerrad und heftete ihm die Präsidentennadel ans Revers. Für das neue Lionsjahr 2019/2020 wurden ebenfalls als 1. Vizepräsident Winfried Rank und als 2. Vizepräsident Michael Hankel gewählt.

 

Matthias Tomasetti dankte insbesondere dem scheidenden Präsidenten Dr. Mellinghoff sowie dem Clubsekretär Dr. Thomas Schnell für deren enormes Engagement im zurückliegenden Lionsjahr, in dem zahlreiche soziale Projekte wie zuletzt „Hand in Hand“ unterstützt wurden.

 

Auch in dem neu begonnenen Lionsjahr wird sich der Lions Club Lindau wieder für in Not geratene und benachteiligte  Menschen in der unmittelbaren Region einsetzen und insbesondere die „Soziale Stadt“ in Zech und die „Lindauer Tafel“ sowie weitere Projekte unterstützen. Mit dem anstehenden  Adventskalender-Verkauf und dem Raclette-Verkauf zum Lindauer Jahrmarkt werden hierfür erneut Mittel eingeworben.