Lions Club und Round Table rufen Gestaltungswettbewerb „Lindauer Adventskalender 2019“ aus

Auch 2019 werden der Lions Club Lindau e.V. und der Förderkreis Round Table e.V. wieder den Lindauer Adventskalender herausgeben, mit dem man nicht nur schöne  Preise gewinnen kann, sondern auch soziale Projekte in Lindau und Umgebung unterstützt. Das „Gesicht“ des letztjährigen Kalenders stammte von der Grundschülerin Gentina Kelmendi, die einen Gestaltungswettbewerb in Lindauer Grundschulen gewonnen hatte. Ihr Entwurf gefiel den Lindauern so gut, dass der Kalender bereits nach kurzer Zeit vergriffen war.

 

Aufgrund des Erfolges im letzten Jahr, haben sich die Verantwortlichen der beiden Clubs entschlossen, die Vorderseite des Kalenders auch in diesem Jahr wieder von einem Lindauer Künstler gestalten zu lassen. Zu diesem Zweck sind Lindauer Bürger jeden Alters eingeladen, sich bis zum 15. Juli mit einem eigenen Entwurf am Gestaltungswettbewerb für den diesjährigen Adventskalender zu beteiligen. 

 

Natürlich sollten die eingereichten Entwürfe möglichst einen Bezug zur Adventszeit haben und wegen des späteren Drucks im Hochformat DIN A3 (297x420 mm) angelegt sein. Auch für den Text „Lindauer Adventskalender 2019“ und die Club-Logos sollte wie im Vorjahr Platz ihren Platz finden. 

 

Fertige Entwürfe können mit Ihren Kontaktdaten versehen zum  Salone No4, Peter-Dornier-Str. 4 in 88131 Lindau z.Hd. Pascal Haffa geschickt oder dort persönlich abgegeben werden. 

 

Eine Jury wählt nach Einsendeschluss die drei schönsten Entwürfe aus. Der Siegerentwurf wird mit 300 €  und der zweite und dritte Platz mit je 150 € prämiert.

 

Nun viel Spaß beim Malen, Zeichnen oder Kleben.